Bereits zum fünten Mal wären wir heuer in die Fasnacht gezogen,
aber unser Jubiläum hat sich leider auf 2022 verschoben.

Kurz aber festreich, so war es gedacht,
jedoch weder Hoffen noch Bangen haben etwas gebracht.

Auch unsere „Gwanter“ mit denen wir symbolisch den Winter austreiben,
müssen heuer schweren Herzens im Verborgenen bleiben.

Noch nie feierten wir unseren Brauch in Gedanken,
das alles haben wir einem Virus zu verdanken.

Das Schlimmste für uns als starken Verein,
ist die fehlende Zeit und das Beisammensein.

Jedoch bleiben wir stark und sind nicht unterzukriegen,
und so werden wir nicht Winter sondern den Virus besiegen.

Um in der Vergangenheit zu schwelgen und den Schmerz zu minimieren,
dürfen wir euch einen Rückblick der letzten fünf Jahre präsentieren.

Auf eure treue Unterstützung im kommenden Jahr hoffen wir sehr,
sonst bleiben auch nächstes Jahr die Säle leer.

Nach der Pandemie gibt es die Völser Fasnachtler wieder in neuem Glanze, das sei betont,
so verbleiben wir mit fasnachtlichen Grüßen, wie gewohnt!





Trotz der momentanen Corona-Pandemie sind Werte wie Gemeinschaft, Brauchtum und ein geselliges Miteinander nicht vergessen. Die Werke vieler Völser Kinder aus unserer Malchallenge sprechen für sich und zeigen deutlich, dass die Zukunft der Völser Fasnacht(ler) gesichert ist!
Hier geht es zu unserer Galerie !